Demnächst im Jazz-Club:

Blue Tube – Acoustic Groove Jazz

Samstag, den 21. Januar 2023, E-Werk in Eschwege, 20:00 Uhr, VVK: 17€, AK: 18€, Mitglieder und Studis 12€, u18 freier Eintritt

Tickets

Die Formation „Blue Tube“ – sie spielt seit vielen Jahren mit Peter Zingrebe (Saxofon), Gerd Hemmen (Tuba) und Frank Sommerfeld (Gitarre) – hatte ihre Wurzeln im Sound des traditionellen Jazz. Hierauf weist schon die Verwendung der Tuba als Bassinstrument hin. Denn die Tuba war der Bass im Jazz, bevor es elektrische Verstärkung für Kontrabässe gab. Für ihr aktuelles Programm hat sich die Band mit dem Kasseler Schlagzeuger Jörg Müller-Fest zu einem munteren Quartett erweitert.

Musikalisch geht es darum, die Lebensfreude und pulsierende Energie des alten Jazz unverstaubt und ohne musealen Anspruch in unsere heutige Zeit zu bringen und mit lebhaften Funky- und Latin-Grooves zu kombinieren. Das Trio um den Tubisten Gerd Hemmen spielt unkonventionell mit Traditionen. Vieles ist möglich: ein Klassiker des Swing in einer funky-Version, ein Bossa Nova Solo auf der Tuba oder eine Instrumentalversion eines Joe Cocker-Hits. Von ursprünglich klingendem Oldtime-Jazz über klassischen Swing und Blues bis zu intensiven latin und funky Rhythmen haben die Musiker dem Zuhörer vieles, vielleicht auch Überraschendes zu bieten.

Zuhörer können sich auf eine rhythmisch intensive und pulsierende Band mit einem breit gefächerten Programm unter dem Motto „swinging – latin – funky“ freuen.

Google Analytics deaktivieren Hier klicken um dich auszutragen.