Demnächst im Jazz-Club

Jazz-Piano Trio Triority    

18. Januar 2020, E-Werk Eschwege, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr, VVK 15,00€, AK 16,00€, Mitglieder und StudentInnen 10,00€, Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei

Tickets online kaufen

Beheimatet im Modern Jazz, begeistert das Jazz-Piano Trio Triority aus Würzburg das Publikum auf Bühnen in ganz Deutschland mit seiner Spielfreude und seiner charmanten und humorvollen Art.

Laut Günther Roth von der Mainpost, überzeugt Triority durch Hingabe und Leidenschaft an die Musik und Maria Pletter von der PNP beschreibt die Musik von Triority als eine Musik, befreit von jedem Firlefanz und jeder überflüssigen Geste.Demnach bieten Konzerte von Triority nicht nur ein breites Spektrum von Stilen des Modern Jazz, sondern auch ein Konzerterlebnis mit Leidenschaft, Charme und Spielfreude, das dem Publikum einen unvergesslichen Abend bereitet.

Die Mitglieder von Triority – Maximilian Ludwig (Drums), Frank Adelt (Piano) und Janosch Korell (Kontrabass) lernten sich während ihrer musikalischen Tätigkeiten in Würzburg kennen und fanden durch ihre Leidenschaft für den Modern Jazz zusammen.

Seit vielen Jahren teilen die drei Herren gemeinsam die Bühne und laden seit einiger Zeit nationale und international bekannte Musiker wie Hubert Winter oder Ack van Rooyen als Gastmusiker zu ihren Konzerten ein.