Demnächst im Jazz-Club

Klinker Projekt

Samstag, 17. Oktober 2020, 20:00 Uhr, E-Werk in Eschwege, Eintritt: VVK 15€, AK 15€, Mitglieder und Studenten: 10€, Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt

Der Jazzclub Eschwege präsentiert die Göttinger Nachwuchsband „Klinker Projekt“ mit dem Programm ‚JazzLatinGroove‘. Diese Programm wird auch im November beim Göttinger Jazz-Festival zu hören sein.

Als wohl jüngstes Quintett Göttingens haben sich die Musiker des Klinker Projekts dem Jazz verschrieben. Dargeboten werden sowohl Eigenkompositionen als auch aktuelle Stücke der Jazzliteratur. Hierbei zeigt sich die Flexibilität und Spiellust der jungen Musiker, die immer wieder zu mitreißenden Momenten führt. Als eines der wenigen Quintette mit Posaune (Tom Wendler) und Trompete (Mino van Noort), nutzt die Band die instrumenteigenen Klangfarben und kreiert so ihren ganz eigenen Sound. Komplettiert wird das Quintett durch Jonas Funk (Piano), Leo Kilper (Bass) und Leonard Arnemann (Drums).

Wir weisen darauf hin, dass auch dieses Konzert unter den Hygienebedingungen stattfinden wird:  kein Getränkeverkauf, Abstandsgebot, Mundschutz beim Betreten des Saals.

Instagramprofil des „Klinker Projekts“